Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:04

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch erstanden (Klassik 2017)

Vorgestern erhalten und schon teilweise gehört: Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Symphonien Nr.1-4 + Symphonien KV 19a, 76 (42a),45a, 45b, 81, 91, 95-97 (12 CDs) Künstler: Danish National Chamber Orchestra, Adam Fischer Label: DaCapo, DDD, 2008-2013 Eine sehr erfrischende Aufnahme, mit - soweit ich das verstanden habe - modernen Instrumenten aber historisch informiert. Und die CDs sind mit einem interessant verfassten Booklet versehen. Das ist auch schon mal etwas. Diese Aufnahmen gefallen mi...

Dienstag, 28. November 2017, 07:13

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch erstanden (Klassik 2017)

Zitat von »Johannes Schlüter« So einen großen Schlitz in Briefkasten hätte ich auch gerne. Den habe ich auch nicht. Aber er ist immerhin groß genug, dass gestern dies geliefert werden konnte: Dieterich Buxtehude (1637-1707) Sämtliche Orgelwerke (6 CDs) Toccaten BuxWV 136-153, 162-164; Ciaconas BuxWV 159 & 160; Passacaglia BuxWV 161; Toccaten BuxWV 155, 157, 164, 165; Praeambuli BuxWV 158 & 163; Canzonetten BuxWV 167-169, 171, 172, 225; Canzonen BuxWV 166, 170, 173; Fugen BuxWV 174-176; Magnific...

Mittwoch, 22. November 2017, 06:56

Forenbeitrag von: »Andrew«

Albert Dietrich: Der Dritte Mann

Erschienen ist in diesen Tagen eine CD mit Werken von Albert Dietrich für Cello und Klavier: Albert Dietrich: Cellosonate op.15 +Einleitung & Romanze op. 27 für Cello & Klavier; 4 Klavierstücke op. 2; 6 Klavierstücke op. 6 Alexander Will (Cello), Friedrich Thomas (Klavier) CPO, DDD, 2014 Erscheinungstermin: 13.11.2017 Dazu die Info von der JPC-Seite: Zitat Neues von Albert Dietrich Vor allem als Verfasser des einführenden Allegro-Satzes der "F. A.E.-Sonate" (gemeinsam mit Brahms und Schumann) ke...

Dienstag, 24. Oktober 2017, 18:43

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch erstanden (Klassik 2017)

Frisch erstanden habe ich eine der ersten Aufnahmen, die ich auf LP hatte: Beethoven: Klavierkonzerte 1 - 5 Backhaus, Wiener PO, Schmidt-Isserstedt Auf CD sieht das so aus: Diese LPs und die Klemperer-Barenboim-Aufnahmen waren die beiden GAs, die mich durch Schulzeit und Studium begleitet und beim Hören dieser Werke geprägt haben. Nun freue ich mich, dass ich auch die zweite dieser Einspielungen (Barenboim/Klemperer habe ich schon seit langer Zeit zusammen mit den Sinfonien in der Gesamtbox) auf...

Freitag, 4. August 2017, 17:55

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch erstanden (Klassik 2017)

Ich habe mal ein paar CDs mit Musik von Finzi geordert: Introit: The Music Of Gerald Finzi Gerald Finzi: Cellokonzert Op.40 / Violinkonzert Finzi:Centenary Collection Herrliche Musik! Freundliche Grüße von der nichtsonnigen südlichen Nordseeküste sendet Andrew

Mittwoch, 28. Juni 2017, 17:16

Forenbeitrag von: »Andrew«

Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2017)

Zitat von »rolo betman« Von dieser Aufnahme habe ich einmal gesagt, sie wäre an mir vorbei gerauscht, ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen. Nun, geben wir ihr eine neue Chance : Ernest John Moeran Symphonie in g-moll Bournemouth Symphony Orchestra David Lloyd-Jones Hallo Rolo Betmann, diese Erfahrung kann ich so unterstreichen. Nach einmaligem Hören habe ich diese CD auch wieder ins Regal einsortiert, wo sie vor sich hinschlummert. Und das, obwohl Moeran die schöne Serenade geschrieben hat....

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:03

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch erstanden (Klassik 2017)

Beethovens Streichquartette: Die beiden hier mit Belcea Quartet und Philharmonia Quartett habe ich letztes Jahr gekauft, hatte aber noch keine Zeit, konzentriert zu hören: Die beiden kommen jetzt dazu: Artemis Quartett und Medici Quartet (Superbillig-Aktion, ich kenne das Quartett sonst nicht ...): Jetzt in den Ferien habe ich ausgiebig Zeit zum konzentrierten Hören. Es erschließt sich eine neue Welt, die ich zum ersten Mal bewusst wahrnehme. Jeden Tag kommt ein Quartett in zwei unterschiedliche...

Samstag, 10. Juni 2017, 19:17

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch entsorgt (Klassik 2015/16)

Zitat von »teleton« Und wenn es mit Bernstein sein soll, so habe ich auch die "hustenfreie" Aufnahme mit Zimerman (DG). Hallo Teleton: das muss gar nicht Bernstein sein. Meine Favoritenaufnahmen mit Curzon, Serkin und Fleisher werden von Szell dirigiert. Und hier stimmt auch der Klang. Das ist für mich nicht unwichtig. Ich nehme diesen Thread mal als Anlass, mal wieder ein Momox-Päckchen zu packen. Das passt zu den Sommerferien ganz gut und schafft auch wieder Platz für Neues ... Beste Grüße vo...

Freitag, 9. Juni 2017, 07:35

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch entsorgt (Klassik 2015/16)

Entsorgung durch Verschenken habe ich bei dieser CD mit der legendären Aufnahme von Brahms erstem Klavierkonzert mit Glenn Gould als Solisten und Bernstein als Dirigenten betrieben: Genervt hat mich hier nicht die Interpretation, sondern die Tatsache, dass unter einer Versammlung von schwer erkälteten Menschen eine Gruppe von Musikern versucht, gegen diese Geräuschkulisse anzukommen und ein Konzert durchzuführen. Ein Rezensent verglich diese Aufnahme mit einer Loriot-Inszenierung: Die sogenannte...

Dienstag, 18. April 2017, 09:30

Forenbeitrag von: »Andrew«

Literarische Empfehlungen - was lese ich gerade

Ich habe einiges anlässlich des Reformationsjahres gelesen. Hier zwei Werke des Kirchengeschichtlers Thomas Kaufmann. Das Standardwerk „Geschichte der Reformation in Deutschland“ des Göttinger Kirchenhistorikers Thomas Kaufmann ist zuerst 2009 erschienen und war schnell vergriffen. Nun ist eine erweiterte Neuauflage im Suhrkamp-Verlag erschienen. Auf über 800 Textseiten werden alle wichtigen Themen der Reformation komplex und ausführlich dargestellt. So werden z.B. auf über 100 Seiten die gesell...

Samstag, 8. April 2017, 20:28

Forenbeitrag von: »Andrew«

Ich liebe Brahms: Meine 'big five'

Brahms ist für mich ein Komponist, dessen Musik mich schon als Jugendlicher sehr berührt und interessiert hat. Hier meine fünf Lieblingsgesamtaufnahmen der Sinfonien: Brahms mit dem NDR-Orchester und Hans Schmidt-Isserstedt : Das ist eine der beiden Brahms-Aufnahmen, mit denen ich 'groß' geworden bin. Bis zum Alter von Anfang 30 hatte ich gar keine anderen und habe erst da auf CD umgestellt. Ich habe diese Einspielungen auch nur auf LP und höre sie ab und zu auch noch mal. Eine ernsthafte, konze...

Samstag, 8. April 2017, 09:47

Forenbeitrag von: »Andrew«

Brahms, Johannes - Sinfonien-Gesamtaufnahmen - welche sind empfehlenswert/unverzichtbar

Brahms mit dem NDR-Orchester und Hans Schmidt-Isserstedt : Das ist eine der beiden Brahms-Aufnahmen, mit denen ich 'groß' geworden bin. Bis zum Alter von Anfang 30 hatte ich gar keine anderen und habe erst da auf CD umgestellt. Ich habe diese Einspielungen auch nur auf LP und höre sie ab und zu auch noch mal. Eine ernsthafte, konzentrierte, nicht so sentimentale aber doch tiefgehende Interpretation - so habe ich das immer empfunden. Mit dieser Einspielung habe ich Brahms kennen und lieben geler...

Sonntag, 12. März 2017, 09:37

Forenbeitrag von: »Andrew«

Hornkornzerte - und Artverwandte

Hinweisen möchte ich auf diesen Thread aus lang zurückliegender Tamino-Vergangenheit: Haydns Hörner - Joseph Haydns Werke für Horn/Hörner und Orchester Ab Kosters CD ist in der Tat großartig, es sind neben dem herrlichen Hornkonzert Nr. 1 auch andere, nicht so bekannte Werke eingespielt, darunter "Cassation for 4 horns, violin, viola & continuo in D major, H. 2/D22", die ich sehr mag. Empfehlenswert wegen der Einspielung des Hornkonzertes mit Naturhorn ist eine CD, die ich zu meinen absoluten Li...

Samstag, 11. März 2017, 14:26

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch erstanden (Klassik 2017)

Ich habe neu die Haydn-Box mit den Heidelbergern: Thomas Fey dirigiert Haydn-Symphonien Symphonien Nr. 1, 4, 5, 10, 25-27, 36, 41-44, 47, 48, 53, 54, 56, 89, 90, 92, 98-100, 102, 103; Sinfonia concertante B-Dur H1 Nr. 105; Ouvertüre D-Dur H28 Nr. 6 Heidelberger Sinfoniker, Thomas Fey Label: Hänssler, DDD, 2006-2013 Zurzeit bei JPC sehr günstig in der Komplettpreis-Aktion (Hänssler) Ich habe noch nicht alle gehört, aber was ich gehört habe, hat mir sehr gut gefallen: eine starke Einspielung, lebe...

Samstag, 11. März 2017, 12:51

Forenbeitrag von: »Andrew«

Hornkornzerte - und Artverwandte

Im April kommt eine umfangreiche Box mit Hornkonzerten. Diesen Hinweis stelle ich hier ein: Zitat Hornkonzerte Anonymus: Sonata da caccia für Horn, Streicher & Bc C-Dur + Beer: Concerto B-Dur für Posthorn, Jagdhorn, Violinen & Bc + Fasch: Konzert für 2 Hörner, 2 Oboen, Streicher & Bc D-Dur + Fiala: Konzert für 2 Hörner & Orchester Es-Dur + Fick: Hornkonzert Es-Dur +Förster: Hornkonzert Es-Dur +Haydn: Hornkonzerte Nr. 1 & 2 +Heinichen: Konzert für 2 Hörner, 2 Flöten, 2 Violine, 2 Violas & Bc op. ...

Samstag, 11. März 2017, 10:46

Forenbeitrag von: »Andrew«

Hornkornzerte - und Artverwandte

In der gleichen Besetzung ist diese CD eingespielt, die sich auf Werke für zwei Hörner und Orchester konzentriert: Antonio Rosetti: 3 Konzerte für 2 Hörner Murray C53,57,58 +Notturno für Flöten, 2 Hörner & Streicher Murray B27 Klaus Wallendorf, Sarah Willis, Bayerische Kammerphilharmonie, Johannes Moesus CPO, DDD, 2002 Auch hier hat Rosetti bei der Komposition an die zwei Böhmen Joseph Nagel und Franz Zwierzina, die beiden berühmten Hornvirtuosen der Hofkapelle des Fürstentums Oettingen-Wallerst...

Mittwoch, 15. Februar 2017, 07:05

Forenbeitrag von: »Andrew«

Aktuelle Klassik-Sonderangebote

Diese Telemann-Box gibt es jetzt auch etwas günstiger. Bei dem Preis gibt es eigentlich nichts zu maulen: Georg Philipp Telemann (1681-1767) Sämtliche Bläserkonzerte (8 CDs) Künstler: La Stagione Frankfurt, Camerata Köln, Michael Schneider Label: CPO, DDD, 2005-2011 Mit freundlichen Grüßen von der Nordseeküste, Andrew

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:14

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch erstanden (Klassik 2017)

Ich war jetzt im Januar sehr zurückhaltend. Nur drei Einkäufe (allerdings mit jeweils mehreren CDs) habe ich durchgeführt. Ich will in diesem Jahr ein wenig herunterfahren mit Neuanschaffungen, aber ganz ohne Inputs geht es auch nicht: Johannes Brahms Sinfonien 1 - 4 NDRSO, Wand Kann vielleicht als doppelt gemoppelt empfunden werden, aber bei Bruckner hat es mir auch nie leid getan, drei verschiedene Günter-Wand-Einspielungen zu haben und gern zu hören ... Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzerte...

Montag, 2. Januar 2017, 09:51

Forenbeitrag von: »Andrew«

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2017

Zitat von »Dr. Holger Kaletha« Ich fand, dass dieses Neujahrskonzert eines der besten der letzten Jahre war. Beeindruckend vor allem Dudamels Freiheit von jeglicher Profilierungssucht, seine völlig unverkrampfte Natürlichkeit, welche die Musik einfach fließen läßt und nicht zuletzt diese so idiomatische Wiener Eleganz und Leichtigkeit, die er, der ja nun aus einem anderen Kulturkreis stammt, scheinbar mühelos erreicht hat. Genau diese Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit ist wahrlich das Sch...

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 12:57

Forenbeitrag von: »Andrew«

Frisch erstanden (Klassik 2016)

Zitat von »Johannes Roehl« Die Preston-"best-of"-Box scheint mir eine sehr eigenartige Zusammenstellung Hallo Johannes, ich habe den Eindruck, die Box stürzt sich vor allem auf die Hits unter den Präludien. Mir ist das alles doch ein wenig zu flott gespielt. Im Beiheft habe ich auch keinen Hinweis gefunden, um welche Orgeln es sich handelt. Ich weiß auch nicht, ob diese Gesamtbox die richtige für mich ist. Mal weiterhören... Freundliche Grüße, Andrew