Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Freitag, 12. Mai 2017, 13:21

Forenbeitrag von: »Nunu«

Aufführung des gesamten Vokalwerkes von Bach in Trogen/Schweiz

Am 6.Mai 2017 erklang auf der Wartburg die Uraufführung der Lutherkantate "Erhalt uns Herr bei deinem Wort", ein Auftragswerk des Deutschlandfunks von Rudolf Lutz. Sie erklang während des Festkonzerts anlässlich der Eröffnung der nationalen Sonderausstellung "Luther und die Deutschen" im 500. Jubiläumsjahr der Reformation Solisten waren: Miriam Feuersinger, Sopran Markus Forster, Alt Daniel Johannsen, Tenor Matthias Helm, Bass Plamena Nikitassova, Violine, Andreas Helm, Oboe d`amore es spielte d...

Sonntag, 22. Januar 2017, 19:42

Forenbeitrag von: »Nunu«

Auch 2017 wird vierwöchentlich Rudolf Lutz weiterhin Bach-Kantaten aufführen in der Schweiz

in Trogen, Außerroden, in der Nähe von Appenzell und St.Gallen. Als Solisten am 20.1.17 wirkten mit: Miriam Feuersänger und Markus Volpert in "Liebster Jesu, mein Verlangen", BWV 32. 24.2.17 singen Julia Doyle, Georg Poplutz, Peter Kooij in "Herr Jesu Christ, wahr Mensch und Gott", BWV 127 31.3.17 werden Ulrike Hofbauer, Elvira Bill und Dominik Wörner in "Es wartet alles auf Dich", BWV 187 singen 28.4.17 sind die Solisten Miriam Feuersänger, Markus Forster, Daniel Johannsen und Matthias Helm in ...

Sonntag, 29. Mai 2016, 10:20

Forenbeitrag von: »Nunu«

Ankündigung: Appenzeller Bachtage vom 17.8.-21.8.2016

Zum 2. Mal können im Appenzeller Land die von der J.S.Bach-Stiftung St. Gallen organisierten Konzerte besucht werden. Das Eröffnungskonzert "Von Notker zu Luther zu Bach" mit den Basler Madrigalisten, Johannes Lang, Orgel, unter Leitung von Raphael Immoos, beginnt in der St. Gallener Laurenzen-Kirche am 17.8. 2016 um 20 Uhr. Wiederholt können, wie schon 2014, Hauskonzerte besucht werden, sie sind besonders beliebte Kammerkonzerte in diversen Privathäusern. Weiteres unter : bachstiftung.ch info@b...

Dienstag, 27. Januar 2015, 17:50

Forenbeitrag von: »Nunu«

Deutschlandradio Kultur am 6. Februar 2015

Das am 10.Januar 2015 in Kirchheim/Weinstraße von Rudolf Lutz aufgeführte Kantatenkonzert mit dem Kirchheimer Bachconsort und VocalConsort, "Die Elenden sollen essen" BWV75, "Schweigt stille, plaudert nicht" BWV 211, sowie die im barocken Stil komponierte Uraufführung der Weinkantate "Bach in Kirchheim" von R.Lutz, wird vom Deutschlandradio Kultur am 6. Februar um 20:03 gesendet. Nach den beiden bekannten Bachkantaten dirigiert Rudolf Lutz seine "Weinkantate" Paff WV 3. Die Komposition "Bach in ...

Sonntag, 13. April 2014, 11:11

Forenbeitrag von: »Nunu«

Muß man gläubig sein, um geistliche Musik wahrhaft interpretieren zu können?

Als seltener Gast bei Tamino fällt mir auf, wie emotional es hier oft einhergeht. Reagieren Musiker besonders empfindlich? Die 2011 begonnene und 2014 fortgesetzte Diskussion um eine wahrhaftige musikalische Interpretation möchte ich aus meiner Sicht als Medizinerin ergänzen. Nur die Gefühle werden in der Musik angesprochen. Und mit den Gefühlen ist es schon eine merkwürdige Sache. Die persönliche Zuwendung oder Ablehnung ein und derselben Darbietung kann bei jedem Rezipienten unterschiedlich se...

Donnerstag, 2. Januar 2014, 19:10

Forenbeitrag von: »Nunu«

Aufführung des gesamten Vokalwerkes von Bach in Trogen/Schweiz

Heute war im Radio SWR2 um 15.05 Uhr ein interessanter Beitrag der Sendung Cluster über "Der Schweizer Bach" zu hören. Rudolf Lutz, der Chor und das Orchester der Johann-Sebastian-Bach-Stiftung St. Gallen führen monatlich seit 2007 sämtliche Bachkantaten in der Kirche von Trogen auf. Diese Konzertaufführungen werden bis etwa 2030 laufen, ein Mammutprojekt, das sich auf höchstem musikalischen Niveau bewegt. Es gibt vor dem Konzert eine Werkeinführung, es folgt die Kantatenaufführung, dann eine Re...

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 18:00

Forenbeitrag von: »Nunu«

Einige Bachfeste 2012:

Von der Stadt Leipzig ausgerichtet: vom 07.-17. Juni 2012 in Leipzig, von der Neuen Bachgesellschaft ausgerichtet: vom 07.-17. September in Görlitz (D), vom Internationalen Bachfest in Schaffhausen ausgerichtet: vom 12.-20. Mai 2012

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 17:43

Forenbeitrag von: »Nunu«

Mit Bach von Leipzig ins Appenzell (3sat, 26.12.2011 von 12.30-13.00)

Diese Sendung ist sehr empfehlenswert, nach einer Vorpremiere in einem Kino am 10.12.11. in St. Gallen, vom Schweizer Fernsehen (SF 1) auch betitelt als "Unterwegs mit Rudolf Lutz" . Er ist Professor für historische Improvisation an der Basler Schola Cantorum, Organist, Dirigent, Cembalist und Komponist, der in Trogen (Schweiz) 4-wöchentlich als künstlerischer Leiter der J. S. Bach-Stiftung St.Gallen seit 2006 sämtliche Bachkantaten aufführt.

Freitag, 9. Oktober 2009, 22:25

Forenbeitrag von: »Nunu«

Das Klavierkonzert der Klavierkonzerte

Meine Favoriten: An erster Stelle : das 2. Klavierkonzert von Prokoffjew, an zweiter Stelle : das 3. Klavierkonzert von Prokoffjew an dritter Stelle : das 1. Klavierkonzert von Tschaikowsky

Freitag, 9. Oktober 2009, 15:02

Forenbeitrag von: »Nunu«

Konzerte und Bekleidungsvorschriften

Als Tourist in (sauberen) Jeans und Hemd, und dann in Kuala Lumpur zum Orgelkonzert in die Petronas Philharmonic Hall Twin Towers? Geht nicht! Auch sind Sandalen verboten! Das steht sogar auf den Eintrittskarten! Auch nach langen Erklärungen, dass der Koffer verloren gegangen ist und die entsprechende Kleidervorschrift nicht eingehalten werden kann, war kein Argument, die Klais-Orgel doch noch zu hören. Es gibt bei uns zu recht keine Bekleidungsvorschriften für jeden Konzertbesucher. Im Gegensat...

Sonntag, 20. September 2009, 14:26

Forenbeitrag von: »Nunu«

künstlerische Freiheiten und Charakteristika - was genau macht Interpreten unverwechselbar?

Ähnlich wie bei "Heilbildern", die bei einfühlsamen und aufnahmebereiten Personen einen positiven Effekt auslösen, kann ein Interpret mit seiner Darstellung eines Stücks wirken oder nicht. Doch jeder ist unterschiedlich in seinem Geschmack und es ist müßig zu fragen, warum er den einen Interpreten mag, den anderen nicht. "De gustibus non disputandum est."

Montag, 10. August 2009, 18:42

Forenbeitrag von: »Nunu«

Weingarten/Gabler-Orgel

Noch vom 16.8. bis zum 13.9.09, jeweils sonntags um 16 Uhr sind in Ravensburg-Weingarten Orgelkonzerte zu hören (Stephan Debeur, Jozef Serafin, Agnes Luchterhand, Bruno Oberhammer und Marcel Verheggen)!

Sonntag, 12. Juli 2009, 13:11

Forenbeitrag von: »Nunu«

Was mich an Johann Sebastian Bach fasziniert.......

Warum Bach fasziniert? Das er es immer noch tut, erlebe ich seit vielen Jahren in der Stadt Leipzig, wenn zum Bachfest ein musikalisch interessiertes Publikum zu den vielen Konzerten strömt. Diesjährig war es vom 11.-21.6. mit einem Abschlusskonzert der Messe in h-moll BWV 232 in der Thomaskirche (Balthasar-Neumann-Chor und Ensemble unter Thomas Hengelbrock) und zuvor vielen Aufführungen von Werken der gleichsam Bach-faszinierten Komponisten Reger und Mendelssohn-Bartholdy. Das nächste Bachfest ...

Montag, 29. September 2008, 13:35

Forenbeitrag von: »Nunu«

das allerallerallerschlimmste: husten im konzert

Noch einmal, der Hustenreiz kündigt sich ganz plötzlich im Hals mit leisem Kratzen an, meist bei dem schönsten Pianissimo! Im normalen Umfeld hustet man ja nicht, auch nicht im Wohnzimmer, wo es auch trocken und staubig sein kann. Es gelingt einem auch sonst nicht, auf Bestellung oder Aufforderung zu husten, es wird höchstens ein Räuspern. Es ist die Anspannung, die uns im Konzert im Unterbewusstsein zu schaffen macht und Reflexe in Gang setzt, die mit Schleim- und Tränenproduktion einher geht. ...

Donnerstag, 25. September 2008, 20:04

Forenbeitrag von: »Nunu«

Termin Leipziger Bachfest 2009 steht fest

Ab Mitte Oktober 2008 kann man Karten für das Leipziger Bachfest 2009 bestellen. Es geht vom Donnerstag, den 11.6. bis Sonntag, den 21.6.09

Donnerstag, 25. September 2008, 19:49

Forenbeitrag von: »Nunu«

"Dampf-Radio" Programmvorschau

Sämtliche überregionalen Hörfunkprogramme der öffentlich rechtlichen Sender einschließlich Ö1 und DRS2 sind im "Dampf-Radio" zu lesen. Diese überregionale Programmzeitschrift gibt es nur im Abo, sie erscheint wöchentlich (2.50€) und kommentiert auch die Sendungen. Seit Jahren erfreue ich mich an den ausführlichen Hinweisen auf Konzerte und Mitwirkenden, also empfehlenswert!

Montag, 22. September 2008, 14:56

Forenbeitrag von: »Nunu«

das allerallerallerschlimmste: husten im konzert

Etwas amüsiert las ich die Beiträge zum Husten während des Konzerts. Als leidvolle Husterin seit über 30 Jahren passiert es mir immer wieder, dass ich, obwohl Nichtraucherin und sonst gesund, bei schönstem Musikgenuss anfangs ein leises Kratzen im Kehlkopfbereich verspüre, einseitig Tränen fließen und sehr viel Schleim herunter würgen muss. Natürlich ist der Hustenreiz gewaltig wegen des die Kehle herabfließenden Schleims. Das Ganze fing an bei einem Konzert mit Swjatoslaw Richter vor über 30 Ja...